Deutsch
Menü

Jenner-Skigebiet am Königssee

Jenner, Schönau am Königssee (630-1.200 m) - Neueröffnung im Teilbetrieb Winter 2018/2019

Hinauf geht es mit neuen, modernen und komfortablen Zehnerkabinen, die im Zuge des Neubaus der Bahn eingesetzt wurden. Hinunter über bestens präparierte Pisten.

Endlich wieder Skifahren am Jenner

Bis hinauf zur Mittelstation ist die neue Jennerbahn im Winter 2018/19 einsatzbereit und eröffnet Skivergnügen für leidenschaftliche Skifahrer, Einsteiger und Familien. Die Krautkaserbahn erschließt mit 4er-Sesseln den anspruchsvollen Krautkaserhang. Die neue Jennerwiesenbahn beginnt unterhalb der Mittelstation. So können auch Genussfahrer direkt ins Pistenvergnügen starten. Kinder freuen sich auf das Förderband an der Mittelstation, das ins „Kinderland“ führt, wo die Kleinsten erste Schwünge auf Schnee lernen können. Die längste Abfahrt führt mit über drei Kilometern hinunter zur Talstation.

Schneesicher bis hinunter zum Königssee

Während des Winters können alle 18 Hektar Piste komplett maschinell beschneit werden. Die Seillanzen und Schneekanonen bieten bestmögliche Schneesicherheit.

 

Ski, Snowboard, Skibergsteiger

Alle, die verschneite Hänge hinabfahren wollen, sind am Jenner willkommen. Egal ob auf einem oder zwei Brettern, egal ob sie die moderne Aufstiegshilfe nutzen oder aus eigener Kraft aufsteigen (in diesem Fall unbedingt den ausgewiesenen Aufstiegsrouten folgen und die DAV-Regeln für Skitouren auf Pisten respektieren.)

 

Einkehrschwung und Apres-Ski

Rustikal oder stylisch? Gleich in der Talstation können sich Skifahrer mit einem Frühstück oder besten Kuchen im „Glustl“ stärken. Am Berg lockt die „Halbzeit“ in der Mittelstation zu sportlich interpretierten alpinen Schmankerln mit herrlichem Bergblick durchs Panoramafenster. Etwas oberhalb, im Dr. Hugo-Beck-Haus lädt urige Hüttenatmosphäre zum Einkehrschwung ein. Wer den Skitag nach dem Auspowern gesellig ausklingen lassen will, findet im Tal zwei weitere Hütten zur Einkehr. Frischmachen kann man sich übrigens an einer eigens eingerichteten Beautyecke in der Jenner-Talstation.

Für alles gesorgt

Im neuen Skidepot an der Jenner-Talstation kann Skiausrüstung während des Urlaubs deponiert werden. Im angeschlossenen Sportshop findet sich Ski- und Snowboardausrüstung zum Verleih sowie alles, was für unbeschwertes Pistenvergnügen noch fehlen könnte.

 

Vorfreude auf den nächsten Winter

Ab Dezember 2019 wird der Jenner bis hinauf zur Bergstation auf 1.800 Metern wieder per Bahn erschlossen sein und Skifreunde auf all seinen Pisten willkommen heißen.

Jenner-Skigebiet am Königssee

Jennerbahnstraße 18, 83471 Schönau a. Königssee
Tel.: +49-8652-9581-0

Höhe

1800 m

Ausgangspunkt / Parkplatz

Jennerbahnstraße 18, 83471 Schönau a. Königssee

Anfahrt

Parkmöglichkeit direkt an der Talstation am Großparkplatz Königssee.

Buslinie 841 und 842 von Berchtesgaden nach Königssee.

Skigebiet Am Jenner 11

Öffnungszeiten

Skibetrieb bei entsprechender Schneelage
30.11. – 02.12.2018: 09.00 – 16.00 Uhr
07.12. – 09.12.2018: 09.00 – 16.00 Uhr
14.12. – 01.03.2018: 09.00 – 16.00 Uhr
02.03. – 31.03.2018: 09.00 – 16.30 Uhr

Weitere Öffnungszeiten der neuen Jennerbahn entnehmen sie bitte der Website der Jennerbahn.

Eintritt / Preise

Preise der neuen Jennerbahn entnehmen Sie bitte der Website der Jennerbahn.

Weitere Infos und Links

Skischule TreffAktiv:


Tel.: +49-8652-66710
www.treffaktiv.de