Deutsch
Menü

Die Vogelhüttenalm

Alm an der Jennerwiesen

Jeder kennt die Almhütten an der Jennerwiesen, der großen Weidefläche an der Mittelstation der Jennerbahn. Aber nur die wenigsten wissen, dass diese Alm eigentlich Vogelhüttenalm heißt.

An der Mittelstation der Jennerbahn

Das Weidegebiet der Vogelhüttenalm ist im Winter als Skigebiet Jenner erschlossen. So prägen - ganz untypisch für das Berchtesgadener Land - denn auch eine Seilbahn und Liftanlagen die Vogelhüttenalm. Neben der Mittelstation der Jennerbahn befinden sich auch eine Sesselbahn, sowie im westlichen Teil die 4er Sesselbahn am Krautkaser im Almgebiet.

3 Kaser auf der Vogelhüttenalm

In unmittelbarer Nähe der Mittelstation der Jennerbahn befinden sich bereits die ersten beiden Almhütten, die dritte befindet sich dann etwa 200 Meter weiter oben. Ebenfalls im Almgebiet liegt das Jennerhaus, heutzutage besser bekannt als Dr. Hugo Beck Haus. Außerdem befindet sich noch eine Diensthütte des zuständigen Jägers auf den Wiesen der Alm.

Zustiege

  • Von Königssee über den Fußweg zur Mittelstation der Jennerbahn
  • Über Hochbahn-Weg und den Königsweg
  • Mit der Jennerbahn

Die Vogelhüttenalm

am Jenner

Höhe

1200 m

Ausgangspunkt / Parkplatz

Seestraße 3, 83471 Berchtesgaden