Christlieger

Die Insel im Königssee

Neben der Halbinsel Hirschau, auf der die weltberühmte Wallfahrtskirche Sankt Bartholomä steht, gibt es noch eine richtige Insel im Königssee: 250 Meter von der Seelände, dem erschlossenen Nordufer des Königsees entfernt, liegt die baumbewachsene Insel Christlieger. Mit einer Länge von 61 Metern und einer maximalen Breite von 26 Metern ist die Insel sehr klein. Da der fjordartig schmale Königssee an dieser Stelle besonders schmal ist, passieren die Boote der Königsseeschifffahrt die Insel in einer Entfernung von lediglich 20 Metern. Vom Boot aus wirkt die Insel Christlieger zum Greifen nah.